Unternehmensentwicklung  -  Organisations-Coaching  -  Konfliktbewältigung

themen-schwerpunkte

Umdenken und proaktives Handeln  Selbstorganisation, Weiterbildung, Prävention und organisationales Lernen

Gesunder Menschenverstand  Kooperation und der gute Umgang mit eigenen und fremden Ressourcen

Unternehmensentwicklung  Lagebeurteilungen und die Entwicklung neuer Betätigungs- und Geschäftsbereiche  

Organisationscoaching  Orientierung und Entscheidungen bei komplexen Problemen und ungewisser Lage

Konfliktbewältigung  Umgang mit Störenfrieden, Risiken und Veränderung in modernen Arbeits- und Geschäftswelten

Ich begleite Menschen

Unternehmen und Projekte 

in Zeiten der Veränderung

*****

Gesunder Menschenverstand

 erleichtert das Zusammenspiel verschiedenartiger Akteure

besonders im Umgang mit 

Konflikten, Risiken, Krisen und

sozialen Netzwerken

Adrian Dätwyler

Organisationscoach und Mediator


Dienstleistungen

Situationsanalyse "Selbstorganisation" Momentaufnahme der "aktuellen Lage" in Einzelgesprächen oder Workshops (1 bis 3 Std.)

Strategie-Bildung  Entwicklung gemeinschaftlicher Zielvorstellungen und Leistungsvereinbarungen (Workshopds; 1 bis 3 Std.)

Orientierungs-Workshop  Entwurf situativer Vorgehenskonzepte oder Entwicklungsschritte (ab 3 Personen, Mindestdauer 2 Std. )

Umsetzungs-Workshop  Realisierung neuer Organisationskonzepte für Teams, Kooperationen oder Netzwerke (nach Bedarf)

themen-spezifische workshops

Workshop "Selbstorganisation" - Entscheidungen und Verhaltensstrategien in schwierigen Situationen (2 Std.) 

Gute Selbstorganisation und erfahrungsbasierte Verfahren erleichtern den Umgang mit besonderen Belastungen, mit Ungewissheit und Widersprüchen - trotz wenig Zeit, fehlenden Informationen und unklaren Perspektiven.  Der Workshop eignet sich als Prävention gegen Überforderung und stressbedingte Erkrankungen - für Menschen in Führungspositionen und anderen Schlüsselfunktionen.  Anmeldung

"Fachkräfte50plus - ganzheitlich" -  Von der Lagebeurteilung zur Realisierung neuer Perspektiven (2 Std.)

Bei der Entwicklung inspirierender Perspektiven für Fachkräfte der Altersklasse 50plus treffen unterschiedliche Erwartungen und Bedingungen aufeinander. Deshalb sind die ersten Schritte häufig die schwierigsten und ein Umdenken unausweichlich. Der Workshop eignet sich zum Abgleich unterschiedlicher Vorstellungen bezüglich der professionellen (Weiter-) Beschäftigung erfahrener Fachkräften und von Menschen im Übergang zur Pensionierung.  Anfragen

"Betriebliche Gesundheit - ganzheitlich" -  Verlässliche Kooperationen in digitalisierten Arbeitswelten (2 Std.)

Beim Thema betriebliche Gesundheit spielen psychische, soziale und organisatorische Faktoren eine grosse Rolle. Nicht nur Führungskräfte und Fachverantwortliche, sondern die ganze Belegschaft ist in der Pflicht, um Arbeitsausfällen und gesundheitlichen Störungen vorzubeugen. Dabei hilft es zu verstehen, wie die verschiedenen Interessen in einem Betrieb zusammenspielen oder wie Leistungsdruck und Konflikte miteinander besser bewältigt werden können.    Anfragen